2. Riedberger Keltertag am 21. Oktober

Im Vorjahr musste der Keltertag ausfallen, denn die Apfelernte war einfach zu schlecht. In diesem Jahr wird wieder gekeltert! Die mobile Kelterei kommt am 21. Oktober auf den Riedberg.

Sie steht von 11 bis 20 Uhr direkt bei der Villa Belvedere, am Kautenhof. 

Ziel ist es, dass alle Interessierten Äpfel sammeln und aus diesen Mengen und der hoffentlich großen Ernte, die die IG Riedberg stellt, einen Apfelsaft pressen lassen. Dieser wird sofort schonend pasteurisiert und ist dann mindestens 18 Monate haltbar (Bag-in-the-box). Nachdem er geöffnet ist, bleibt er noch mehrere Wochen frisch. Der Apfelsaft kann dann von allen direkt vor Ort erworben werden.

Wer eine große Menge Obst (mindestens 100 Kilo) hat, kann sich auch seinen "persönlichen" Saft pressen lassen und muss sich dazu nur ein genaues Zeitfenster unter wissels-mobile-kelterei.de reservieren. Wer seinen eigenen Apfelwein machen will, kann seinen Saft auch direkt in Gärgefäße abfüllen lassen. Das kostet 39 Cent pro Liter.

Zum sofortigen Trinken stellt die IG Riedberg ihre eigene kleinen Presse ab 14 Uhr zur Verfügung, an der die Kinder unter Anleitung selbst frischen Süßen pressen können.

Bedanken möchten wir uns beim Kautenhof für den Strom, umd beim Restaurant Villa Belvedere für den Stellplatz und den Wasseranschluss. Am Keltertag wird es in der Villa Belvedere einige besondere Schmankerl aus und mit Apfel geben, wie zum Beispiel Cidre, Apfelkuchen und ähnliches.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.