Altkleider sammeln für die SC-Vereinskasse

Der SC Riedberg nimmt am FES-Vereinswettbewerb teil und hofft auf einen der drei großen Hauptpreise. Dem Sieger winken 5.000 Euro, die Plätze zwei und drei dürfen sich immer noch über 3.000 bzw. 2.000 Euro freuen. Das ist allerdings nur zu schaffen, wenn der ganze Stadtteil mithilft.

Und darum geht es: Vor der Sportanlage des SC Riedberg an der Altenhöferallee steht ein Altkleidercontainer der FES. Diesen gilt es fleißig zu befüllen. Aber Achtung, die Säcke dürfen nicht einfach so in den Behälter geworfen werden. Sie müssen mit einem besonderen Nummernaufkleber gekennzeichnet werden, damit die gesammelten Beutel auch dem jeweiligen Verein zugeordnet werden können. 

Aufkleber findet man aber ganz einfach direkt am Container, sie stecken hinter dem Infozettel der FES. Offizieller Startschuss der Sammelaktion ist der 1. August. Die Aktion dauert zwei Monate und endet am 30. September. 

Und das darf in die Tüten: Altkleider und Schuhe, Bett- und Tischwäsche sind erlaubt. Bitte keine Kopf- oder Bettdecken-Inlays, Arbeitskleidung oder Arbeitsschuhe. Hier nochmal alle Infos in der Übersicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.