Riedberg-Sommerfest wird zum zweitägigen Wochenend-Event

Das diesjährige Sommerfest auf dem Riedberg findet gleich an zwei Tagen statt, nämlich am 11. und 12. August. Dies schafft noch mehr Raum für viele Programm-Highlights und gibt das Gefühl von Ferien nach den Ferien: Das kulinarische Angebot macht es möglich, dass die eigene Küche kalt bleibt, der Wettergott ist den Riedbergern gewogen, 26 Grad und Sonnenschein klingen bei den jetzigen Temperaturen wie "Sommerfrische" und Lokalmatadore genauso wie "Importe" geben sich auf der Centerstage 😉 die sprichwörtliche Klinke in die Hand.

Also Knoten ins Taschentuch und nix wie hin, in den Bonifatiuspark unterhalb der Grundschule!

Los geht es am Samstag um 13 Uhr. Und das erwartet die Besucherinnen und Besucher - Änderungen immer vorbehalten:

Samstag
13.30 Uhr Start des Sponsorenlaufs (Förderverein Grundschule Riedberg)
14 Uhr: Offizielle Eröffnung
14 bis 16 Uhr: Schachturnier für Jung und Alt
14.30 bis 15 Uhr: Modenschau
15.15 bis 15.45 Uhr: Jumping Kids/Gardetanz
16 bis 17.15 Uhr: Ballettvorführungen
17.30 bis 18.15 Uhr: New Logic
18.30 bis 21.30 Uhr: Musiktrio Big-T
22 bis 23 Uhr: Riedberg Underground

Sonntag
12 bis 12.30 Uhr: Warm up Jumping
13 bis 13.40 Uhr: Gardetanz
14 bis 16 Uhr: Minus Meier
17 bis 20 Uhr: Nervling
Ab 20.30: Und zum Abschluss ein Feuerwerk der besonderen Art: Public Viewing Super-Cup Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern München

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.