16-Jähriger bei Unfall mit Linienbus schwer verletzt

Ein 16-jähriger Yamaha-Fahrer ist am Freitagabend bei einem Unfall auf der Altenhöferallee schwer verletzt worden.

Der 16-Jährige war gegen 21 Uhr auf seinem Leichtkraftrad auf der Altenhöferallee in südliche Richtung unterwegs. Ein 55-jähriger Busfahrer fuhr zu diesem Zeitpunkt von der Graf-von-Stauffenberg-Allee nach links auf die Altenhöferallee und übersah dabei möglicherweise den 16-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem, an dieser Stelle wartepflichtigen, Bus und dem Leichtkraftrad.

Der 16-Jährige zog sich vermutlich mehrere Knochenbrüche zu und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der 55-jährige Busfahrer blieb unverletzt. Der exakte Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Der konkrete Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. (Quelle: Polizeipresse)