Start des Riedberger Repair-Cafés

Am Mittwoch, 25. Oktober, 17 bis 19 Uhr, startet das Riedberger Repair-Café in den neuen Räumen des Billabong Familienzentrums, Graf-von-Stauffenberg-Allee 46b. Mit Hilfe zur Selbsthilfe werden die Reparaturen von fachkundigen ehrenamtlichen Helfern angeleitet bzw. durchgeführt.

Vom defekten PC, dem kaputten Handy bis hin zum defekten Kinderspielzeug kann nahezu alles repariert werden. "Wir haben auch eine kompetente Näherin an Bord, die auch Puppensachen und andere Kleidungsstücke wieder nähen kann", heißt es in der Ankündigung des Familienzentrums. 

"Kommt einfach vorbei und bringt eure reparaturbedürftigen Lieblingsteile mit." Für längere Wartezeiten stehen auch kleine Snacks und Getränke zur Verfügung. Das Repair-Café soll ab kommendem Jahr einmal im Monat stattfinden. 

Nähere Informationen gibt es auf der Webseite des Familienzentrums Billabong. Bei Fragen kann man sich per Mail an den Verein wenden. info@billabong-family.de