Stadtteil-Treff "Dessauer" feierlich eröffnet

Jugendhaus-Leiterin Pia Straßburger mit Markus Schaufler und Michel Gladis von der IG RiedbergBei sommerlichen Temperaturen ist am Sonntag der neue Stadtteil-Treff "Dessauer" im Jugendhaus Riedberg eröffnet worden. Zur Feier des Tages gab es Gutes vom Grill, Kaffee und Kuchen und kühle Getränke. Die Besucher konnten sich davon überzeugen, wie gemütlich der neue Gemeinschaftsraum geworden ist. Der "Dessauer" ist als offene Treffmöglichkeit ohne Verzehrzwang gedacht. Es soll ein Begegnungsort für alle Bewohnerinnen und Bewohner des Riedbergs werden. Unterhaltung, Geselligkeit, Anlaufstelle für Neuzugezogene. Spiele- und Filmabende, Vorträge, Lesungen, alles ist möglich. Der Raum muss nur von den Vereinen und Bewohnern mit Leben gefüllt werden.

Der Treff ist ein Kooperationsprojekt von Jugendhaus, IG Riedberg, dem Familienzentrum Billabong und möglichst vielen weiteren Vereinen und Organisationen des Stadtteils. 

Es werden noch Vereine gesucht, die Interesse haben, an zwölf Stunden im Monat Öffnungszeiten als Gastgeber abzudecken. Die genauen Öffnungszeiten des Dessauer stehen erst fest, wenn sich weitere Ehrenamtliche finden, die die Idee mittragen. Die Öffnungszeiten sollen immer im 3-Stunden-Takt vergeben werden, also von 9 bis 12 Uhr, 12 bis 15, 15 bis 18, 18 bis 21 Uhr, 21 bis 24 Uhr.

Vereine und Organisationen, die grundsätzlich Interesse an einem Engagement haben, können sich per Mail an kontakt@dessauer-riedberg.de melden.

Folgende Zeiten sind bereits als feste Öffnungszeiten vergeben:

Montag: 18 bis 21 Uhr
Dienstag: 9 bis 12 Uhr
Mittwoch: 9 bis 12 Uhr, 15 bis 18 Uhr und an jedem 1. im Monat von 18 bis 21 Uhr
Donnerstag: 9 bis 12 Uhr, 15 bis 18 Uhr
Freitag: jeden 4. im Monat 15 bis 18 Uhr, und an jedem 2. und 4. im Monat von 18 bis 21 Uhr
Sonntag: 15 bis 18 Uhr

Wer mehr mehr über den neuen Stadtteiltreff erfahren möchte, Ansprechpartner und Kontaktdaten finden Sie hier.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren