Riedberg-Imker bieten wieder Public Beekeeping an

Ab April lassen sich die Riedberg-Imker bei ihrer Arbeit wieder über die Schultern schauen. Los geht das "Public Beekeeping" am Sonntag, 2. April, 11 Uhr. Alle weiteren Termine können Sie unserem Kalender entnehmen - in der Regel findet das öffentliche Imkern alle 14 Tage statt. 

In den Wochen dazwischen sind die Imker mit ihrer Jugendgruppe auf dem Gelände, dem Naturgrundstück der IG Riedberg direkt gegenüber vom Kautenhof. Auch dabei sind Gäste willkommen. 

Die Imker Holger und Matthias halten Interessierte auch über ihr Blog auf dem aktuellen Stand der Bienen-Dinge. Dort ist auch zu lesen, dass der Start in dieses Frühjahr für die Riedberger Bienen nicht einfach war. Nur sechs der ursprünglich 21 Völker haben den Winter überlebt. Der köstliche Riedberg-Honig wird in diesem Jahr also ein noch selteneres Gut.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren