Exotischer Parkfest-Gast sucht seine Besitzer

Große Gäste, kleine Gäste, junge Gäste, alte Gäste - beim Parkfest am vergangenen Samstag trafen sich viele Riedberger und Besucher aus anderen Stadtteilen und wer den großen, halbstündigen Regenguss am Nachmittag überstanden hatte, konnte auch bis zum späten Abend noch Spaß haben.

Der aber wohl exotischste Besucher, der sich mit großem Interesse erst einmal im trockenen Fernseh-Zelt niedergelassen hatte, war dieser gefiederte Kumpel hier. IG-Vorsitzender Markus Schaufler verfolgte den bunten Flattermann mit einem Geschirrhandtuch und war wenig später mit seiner Jagd erfolgreich. Provisorisch in eine Klappkiste gepackt und zugedeckt, verbrachte der Piepmatz den Rest der Party in einem Helfer-Auto.

Am Abend zog er dann zu unserer Vogel-Fachfrau Jana nach Kalbach um, die die bunte Schönheit als Stanleysittich identifizierte. Dort wartet er nun darauf, dass seine Besitzer, denen er wahrscheinlich ausgebüxt ist, sich melden. Kontakt gerne per Mail über kontakt@ig-riedberg.de

Nachtrag: Die Besitzer haben sich gemeldet.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren