Lange erwartete Kirch- und Altarweihe am 3. Juli

Lange mussten die katholischen Christen am Riedberg geduldig sein, doch am Sonntag, 3. Juli, wird die katholische Kirche St. Edith Stein um 15 Uhr durch den Apostolischen Administrator des Bistums Limburg, Weihbischof Manfred Grothe, geweiht.

Damit nimmt ein zähes Ringen um einen eigenen Kirchstandort ein gutes Ende. Nach dem Kauf eines Grundstücks bereits in den Anfangsjahren des Riedbergs und einem Architektenwettbewerb im Jahr 2008, tat sich lange nichts. 2010 dann die enttäuschende Nachricht, dass es keinen Kirchenneubau geben soll. Nach Protesten kam im September 2011 die Wende: Die einstigen Entwürfe wurden grundlegend überarbeitet, Baubeginn erfolgte im Frühjahr 2014. Aus der angepeilten Fertigstellung zum Weihnachtsfest 2015 wurde zwar nichts, doch bei einem derart langen Entwicklungsprozess kommt es am Ende auf diese paar Monate Verzögerung auch nicht mehr an.

St. Edith Stein ist eine von sieben Gemeinden der katholischen Pfarrei Sankt Katharina von Siena Frankfurt. Mit dem "Centre for Dialogue at Campus Riedberg" wird zugleich ein Raum geschaffen für den Dialog zwischen Wissenschaft und Glauben, zwischen Kunst und Religion und für das Gespräch zwischen den christlichen Konfessionen und Religionen. Den ersten Aktionstag gibt es bereits am 9. Juli von 14 bis 19 Uhr unter dem Titel: "Big Bang Theory Tag."

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren