Filmkulisse Riedberg: ZDF dreht neue Reihenhaus-Komödie

Der Riedberg wird wieder einmal zu "Riedywood". Nach dem großen Erfolg der Komödie "Ein Reihenhaus steht selten allein" mit 5,1 Millionen Zuschauern lässt das ZDF einen Nachfolgefilm drehen. Die Hauptrolle spielt wieder Stephan Luca, diesmal an der Seite von Julia Richter.

Die Anwohner des Drehortes wurden heute recht kurzfristig darüber informiert, dass die Aufbauarbeiten in der Straße "Am Himmerich" schon heute losgehen. Deshalb können in der Umgebung ab sofort die Parkplätze knapp werden, z.B. im Ludwig-Fulda-Weg und im Annette-Kolb-Weg. Die Dreharbeiten für "Neues aus dem Reihenhaus", so der Arbeitstitel, beginnen am kommenden Dienstag, 20.10. und dauern voraussichtlich knapp einen Monat.